Die Landesmeisterschaften der Frauen am 09.02.2020 in Algermissen waren für Julia ein toller Erfolg.

Die RSV-Jugendliche Julia aus der Regionalligamannschaft holte im stark besetzten 32er-Feld die Bronzemedaille. Nach drei problemlosen Siegen in der Gruppenphase folgten im KO-Feld Erfolge über Ashley-Josephine Pusch (MTV Engelbostel-Schulenburg) und Antonia Joachimmeyer (SV Bahwinkel). Das Aus kam gegen die in der 3. Bundesliga bei Hannover 96 spielende Caroline Hajok, die auch Gold gewann.

Die weitere Teilnehmerin des RSV Braunschweig Laura Konradt erreichte das Achtelfinale und verspielte sich durch zwei knappe 2:3-Niederlagen gegen Niina Shiiba und Madlin Heidelberg (beide Hannover 96) eine bessere Platzierung.

alt

Julia Samira Stranz

alt

Laura Konradt