Nächste Termine
Keine Termine
Informationen zum Trikot
Galerie
Veranstaltungen
Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Zufallsbild
Verbände
Banner
Banner
Banner


Willkommen bei der Tischtennis-Abteilung des

RSV Braunschweig

Wir erinnern uns, die Schülerinnen (bis 15 Jahre) des RSV Braunschweig haben am Wochenende 20./21.06.2015 im Bayerischen Zorneding mit dem Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft einen weiteren Höhepunkt erreicht.

Weiterlesen...

 

Mit dem Sieg in Gümmer schafften die Frauen RSV 2 vorzeitig den OL-Aufstieg. RSV 1 punktete in Oldendorf. Die Männer RSV 1 extrem abstiegsgefährdet.


Weiterlesen...

 

Hannover 96 III - RSV Braunschweig II

Bis zu dem Zwischenstand von 4:4 war die Begegnung Hannover 96 III gegen die 2. Damen ein Spiel auf Augenhöhe. Im Anschluss gelang es den Damen vom RSV eine 6:4-Führung herauszuspielen. Entscheidend dafür war es, dass Marielle ein Hattrick gelang. Sie gewann ihre drei Einzel, einschließlich des Spiels gegen Nicole Bartkowski, die Nummer 1 von Hannover 96, die in der gesamten Hinserie bis dahin nur ein Einzel verlor. In diesem Einzel entwickelte sich im fünften Satz ein wahrer Krimi: Marielle  führte 10:6 und punktete bis dahin mit ihren grandiosen RH-Topspins. Dann besann sich Bartkowski auf ihre Stärken und kam auf 10:10 heran. Marielle machte Aufschlag, ups, er landete im Netz. 10:11 gegen Marielle. Nun war sie bereit für ein Timeout mit Maike. Marschroute: Mag da kommen, was will, Bartkowskis Aufschlag wird mit RH-Topspin retouniert. Der Aufschlag kam sehr kurz, Marielle ging trotzdem über den Tisch und es folgte ein genialer Ball zum 11:11. Die nächsten beiden Punkte gingen ebenfalls an Marielle. Dieser herausragende Sieg führte zu der wichtigen 7:6-Führung. Angela, sichtlich beeindruckt von Marielles Leistung, verlor im entscheidenden Spiel gegen die Nummer 4 direkt den ersten Satz. Die Aufarbeitung des Teams half ihr und die nächsten drei Sätze gingen klar an Angela und brachten den Siegpunkt zum 8:6! Zuvor verlor Angela gegen die Nummer 1 und gewann gegen die Nummer 2. Sophia, die unser verletzungsgeplagtes Team vervollständigte, gewann mit Angela das Doppel und außerdem ein Einzel. Ihre beiden anderen Einzel verlor sie denkbar knapp im fünften Satz. Maike punktete im oberen Paarkreuz gegen die Nummer 2. Durch diesen Sieg konnte die 2. Damenmannschaft ihre Tabellenführung festigen und zurück in Braunschweig genossen sie den Weihnachtsmarkt :)

 

Was lange währt wird endlich belohnt!

Lange musste der RSV darauf warten, dass endlich wieder eine Jungen-Mannschaft in die Bezirksliga einziehen konnte. Bereits in der Kreisliga hatte sich die Mannschaft um Lauritz, Benny, Paul und Matteo zum Ziel gesetzt, den Aufstieg in die Bezirksklasse zu schaffen. Dies gelang auch ohne einen Punktverlust. Schon dort zeigte sich "Da geht noch was!". Zur Saison in der Bezirksklasse kam auch der Neuzugang Michael als Verstärkung. In der Hinrunde zeigte sich auch da die Klasse und der Preis des langen Trainings. Wie auch in der Kreisliga gab der RSV keinen Punkt ab in der Bezirksklasse! Der nächste Aufstieg war sicher und die Bezirksliga ruft!

Zur Rückrunde in die Bezirksliga kommt wieder Verstärkung. Kai hat sich entschieden beim RSV anzufangen und will sein Können in der Bezirksliga zeigen im Dienste des RSVs.

Wir sind gespannt was die Rückrunde für spannende Spiele bringt!

 

Mit seiner „Internationalen Eltern Tischtennis AG“ engagiert sich der RSV gezielt an der Grundschule Klint in der Braunschweiger Innenstadt, um Eltern mit und ohne Migrationshintergrund für die Sportart Tischtennis zu gewinnen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
Förderer
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Partner
Banner
Banner
Banner
Private Förderer
Besucherzähler
738906
Wer ist online
Wir haben 82 Gäste online